Eine Auszeichnung für den Club der Polnischen Versager

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde,

im Februar 2021 haben wir uns für „Bildende Kunst – Auszeichnung künstlerischer Projekträume und -initiativen 2021“ beworben. Wir haben unsere Aktivitäten, unsere Philosophie und Visionen beschrieben und bei der Senatsverwaltung für Kultur und Europa eingereicht. Danach konnten wir nur uns selbst Daumen drücken und hoffen. Anfang Mai kam dann die Antwort. Unter den insgesamt 68 Anträgen hat die Jury 10 Preisträger*innen ausgewählt. Der Club der Polnischen Versager ist unter den Preisträgern!

Wir fühlen uns geehrt! Die Auszeichnung ist mit 10 000 Euro dotiert. Da die Auszeichnung für unsere Kunstaktivitäten ist, wollen wir das Preisgeld gerne an die Kunst weiter geben. Die Preisverleihung wird voraussichtlich im Rahmen der Berlin Art Week 2021 stattfinden. Wann genau, wissen wir noch nicht. Wir planen aber jetzt schon, das Preisgeld in einen Neustart nach dem Lockdown zu investieren, und unser „20 Jahre CPV“ Fest gebührend zu feiern. Bei uns! Mit Euch und mit den vielen Künstlern, die uns die letzten 20 Jahre begleitet haben! Ein Festival der Polnischen Versager. Infos bald.