Dienstag, 19. August 2014, um 19.30 Uhr – Filmpremiere

„AGFA 1939 – Meine Reise in den Krieg“

Auf eben jene Reise in die Vergangenheit begibt sich der Regisseur Michał Wnuk . In seinen Händen hält er eine Kiste mit 120 Agfa-Fotos und zwei 16mm Filmrollen. Die Suche nach dem Besitzer führt ihn durch Polen und Deutschland – konfrontiert ihn mit der eigenen Familiengeschichte und der polnisch-deutschen Geschichte der Kriegsjahre.

Agfa 1939 / Michał Wnuk

Agfa 1939 / Michał Wnuk

Regisseur Michał Wnuk ist bei der Vorführung anwesend und steht für eine Diskussion über seinen  Film zur Verfügung. Eintritt frei. Erstausstrahlung der 45-minütigen Dokumentation: 25. August 2014 um 23.30 Uhr in der ARD

Agfa 1939

Agfa 1939

Veröffentlicht unter Programm | Kommentare deaktiviert

Freitag, 25.07. Ausstellungseröffnung mit live-act und dj-set: Hironori Minematsu “MADO berlin”

18.00 Beginn mit “re-traditional japanese food by Make A Delicious Ordinary kitchen”
18.30 make a toast with Kanabar’s original japanese cocktail for Free
20.00 Live performance/ CTH* × Hironori Minematsu Live drawing
22.00 Live performance/ CTH DJ/ SubhumanBros

*Conguero Tres Hoofers aus Japan (CTH kommen nach ihrer Europatour für ein Abschlußkonzert nach Berlin)

Eintritt frei

Hironori Minematsu

Hironori Minematsu

 

Veröffentlicht unter Programm | Kommentare deaktiviert

!!! Freitag, Samstag und Sonntag – 18. + 19. + 20.07.2014 – - – - DAS 24. SCHOKOLADENHOFFEST !!!

“Wenn dein kaltes Bett, dich nicht schlafen läßt, halt dich an dein Schokoladenhoffest” hätte Rio Reiser wohl gesungen, wenn er gewußt hätte, dass es neben der “Liebe” noch das 24. Schokoladenhoffest gibt.

Wie jedes Jahr um diese Zeit lädt Euch das “Schokoladen Wohn- und Kulturprojekt” (der Club der Polnischen Versager gehört glücklicherweise auch dazu) zu dem absoluten Hightlight im Sommer, zu dem Schokoladenhoffest. Das genaue Programm könnt ihr dem Flayer unten entnehmen.

Wir sehen uns auf´m Fest!!!

Euer CPV-Team

Schokoladenhoffest 2014

Veröffentlicht unter Programm | Kommentare deaktiviert

Justin Peake, Wave Bender, Sub Human Bros – Live am Freitag, 18. Juli 2014 um 21.00 Uhr

Justin Peake (US) Alabama born Justin Peake is a drummer, percussionist, sound designer, DJ, music theorist, composer, visual artist, and recording producer, splitting his time between New Orleans and New York.

His solo performance consists of a unique blend of acoustic percussion works and electronic manipulation of sound.

http://articulatedworks.com/justinpeake/

WAVE BENDER (FIN/JP/GER) WAVE BENDER. Exploring Sound. Using Piano, Bass and Drums. Fiddling with knobs occasionally.

R.Okuda A.Virtaranta C.Hill

www.soundcloud.com/wavebendermusic www.wavebender.tumblr.com

Subhumanbros (JP)

Sub Human Bros are Electronic techno band of real Japanese brothers. Sub Human Bros reminds a middle school techno, house music,Detroit techno,80’s-90’s Disco sound.

Their tracks contains real time arrangement mixing with MPC control, Synthesizer filled emotion with Auto synchronization of real brothers.

Live recordings. https://soundcloud.com/subhumanbros/sets/sub-human-bros-free-release

Dj mix “Black Mchine Music” https://soundcloud.com/subhumanbros/black-machine-music-mp3

Veröffentlicht unter Programm | Kommentare deaktiviert

Aktionstreffen 100% Tempelhofer Feld, Mittwoch, dem14.5. um 19 Uhr

Am Mittwoch, 14.5., findet um 19:00 ein Aktionstreffen für alle statt, die noch beim Volksentscheid gegen die Bebauung des Tempelhofer Feldes am 25.5. mithelfen wollen. Es wird vorgestellt werden, was für Aktionen laufen oder geplant sind, sodass alle Interessierten dann einen Überblick haben, wo sie mithelfen können.

Zum Volksentscheid: Dieser Infoclip fasst die wichtigsten Argumente in einer Minute zusammen: https://www.youtube.com/watch?v=ux-OJXtQtXw
Im Winter lief ein Volksbegehren gegen die Bebauung des Tempelhofer Feldes, weil genug Unterschriften abgegeben wurden, kommt es jetzt am 25.5. zum Volksentscheid, ob das 100%-THF-Gesetz (welches das Feld als Freizeitfläche erhalten und entwickeln will) oder das Gesetz des Abgeordnetenhauses (welches eine Bebauung vorsieht) verabschiedet wird.

ALLE Oppositionsparteien (die Linke, die Grünen und die Piraten) empfehlen, für das 100%THF-Gesetz und gegen die Bebauung zu stimmen. Die Pläne des Senats sehen vor, 40% des Feldes zu bebauen. Dabei wird die Schaffung bezahlbaren Wohnraums vorgeschoben, obwohl 50% privatisierte Gewerbefläche und nur 50% Wohnraum geplant sind, und davon nur 18% als „bezahlbar“, was mit 6,50-8/m² kalt definiert wird. Und sogar das ist nur eine Absichtserklärung, keine Garantie. Da das Feld städtebaulich unerschlossen ist, wird die Bebauung hunderte Millionen Steuergelder kosten, obwohl das Zehnfache an bereits erschlossener Baufläche in Berlin zur Verfügung stünde.

Bebauungsbefürworter aus Politik, Immobilien- und Baulobby sprechen von extremer Relevanz des Volksentscheides dafür, in Berlin ein „positives Neubauklima“ zu schaffen, Bausenator Müller warb auf der Immobilienmesse MIPIM um Investoren. Daher ist der Volksentscheid für die Entwicklung Berlins, Wohnungspolitik und Mietpreise von richtungsweisender Bedeutung für uns alle.

Veröffentlicht unter Programm | Kommentare deaktiviert

09.05.2014, 21:00 Uhr // Krawehl! – Die Lesebühne

Veröffentlicht unter Programm | Kommentare deaktiviert

Mittwoch, 30.04.2014, 23.00 – filmPOLSKA Preisverleihung

Lucky Los

Lucky Los

Das ist ein Foto vom letzten Jahr, doch auch diesmal wird es einen glücklichen Preisträger des filmPOLSKA-Festivals geben: am Mittwoch, dem 30. April, kurz vor Mitternacht, schließen wir das diesjährige Festival filmPOLSKA mit der Preisverleihung feierlich im Club der Polnischen Versager ab.

Verlost werden LUCKY LOS -Preise in folgenden Kategorien:

- Spielfilm
- Dokumentarfilm
- Kurzfilm bis 30 Minuten Länge
- Kurzfilm bis 10 Minuten Länge
- “Unsichtbarer Film” – gescheitertes Projekt der zu filmPOLSKA geladenen Filmemacher

sowie nicht verlost, sondern vergeben wird:

ein Spezialpreis des filmPOLSKA2014

Ein krönender Abschluss eines wunderbaren Festes des polnischen Kinos! Seid dabei und bringt Freunde mit! Bis Mittwoch sagt das CPV-Team und das filmPOLSKA-Festival!

Veröffentlicht unter Programm | Kommentare deaktiviert

FilmPLAN 24.-30.04.2014

Eintritt 3 Euro

24.04.

20:00 Das psychedelische Kino des Sławomir Shuty OmeUS

Gast: Sławomir Shuty

25.04.

12:00 Das psychedelische Kino des Sławomir Shuty OmeUS

20:00 Tragikomödie mit patriotischem Motiv Filme von Irex Janion OmeU S

Gast: Irex Janion

26.04

12:00 Tragikomödie mit patriotischem Motiv Filme von Irex Janion OmeU S

20:00 Biber OmeU S

Gast: Hubert Gotkowski

27.04.

12:00 Biber OmeUS

20:00 Best OFF Bodo Kox  OmdU/OmeU S

Gast: Bodo Kox

28.04.

12:00 Best OFF Bodo Kox OmdU/OmeU S

20:00 Off-Stories vom Festival ŻUBROFFKA OmeUS

Gast: Maciej Rant

29.04.

12:00 Off-Stories vom Festival ŻUBROFFKA OmeU S

20:00 Der Mann, der nie das Meer sah OmeU S

30.04.

12:00 Der Mann, der nie das Meer sah OmeU S

20:00 Radical Female Animation OmeU/OF S

Gast: Mariola Brillowska

Programm und Katalog filmPOLSKA 2014

Veröffentlicht unter Programm | Kommentare deaktiviert

24 – 30 April 2014 // FilmPOLSKA in CPV

http://www.filmpolska.de/aktuell/filmpolska-2014-eHg907

 

Veröffentlicht unter Programm | Kommentare deaktiviert

Do. 1. Mai 2014 20:30 Uhr // Konzert Zespół Kariera

Veröffentlicht unter Programm | Kommentare deaktiviert

Sa. 19. April 2014 // 21 Uhr // Konzert maikehilbig

Vorwärts – Rückwärts 
Maike Hilbig      Kontrabass
Johannes Fink     Cello
Gerhard Gschlößl  Posaune

Die hervorzuhebende Eigenheit dieses Trios ist die unmittelbare kammermusikalische Kommunikation, die vor allem durch Dynamik, und Sound extrem forciert wird. Jeder ist Bandleader, Komponist und Solist: man kann sagen, die Kompositionen sind den Beteiligten wie auf den Leib geschneidert worden. Die Kombination Cello, Posaune und Kontrabass  bildet hier ein sehr warmes und angenehmes Klanggefüge, das zusammen mit den außergewöhnlichen Improvisationskünsten ein hervorragendes Ergebnis erzielt.
Veröffentlicht unter Programm | Kommentare deaktiviert

13./ 16./ und 23. April . 2014 
jeweils um 20 Uhr. // RATEN 07

zur Lese – Performance 
ENDSPIEL


Veröffentlicht unter Programm | Kommentare deaktiviert

Fr. 11.04.2014, 19:00 Uhr, Christopher Kieling // Vernisage

am 11.04 präsentiert Christopher Kieling eine noch unveröffentlichte Reihe an Schwarz/Weiß Portraits. Neben mehreren vermummten Graffiti/StreetArt-Größen, haben auch Musiker wie Megaloh, so wie Schauspieler Tim Oliver Schultz Modell gestanden. Auch zu sehen: bekanntere Arbeiten wie die Untitled Serie, die zuletzt in der Brick Lane Gallery, London ausgestellt war.
THX.LA.OT wird für die richtige musikalische Begleitung sorgen.

Wir laden Sie herzlich ein, uns bei der Vernissage zu besuchen.

Veröffentlicht unter Programm | Kommentare deaktiviert

Sa. 15. März 2014 // 20:00 Uhr // Amalia Gonzales – Konzert

Veröffentlicht unter Programm | Kommentare deaktiviert

Fr. 14 März 2014 // 21:00 Uhr // “Master Shoko & Margareto”

‘Will you remember the clear blue sky?’

Please come there , we’ll have fun together . I go to Japan 17.March.
I,d like to see you before.I wish your wonderful day!

Shoko

Basierend eine wahre Geschichte ein russischer Mann; Ein russischer junger Mann, der für seine Liebe, komm nach Berlin. Er findet sie, aber die Liebe ist nicht da. Geld und Erfolg ist weit weg. Alle Träume sind chatered, sondern etwas kommt …  Das Russland-Literatur Meisterwerk ‘Master und Margareter “treffen Shoko Ito Super Surrealismus.
Bleiben Sie dran!   (POPRAW BLEDY !!!!!!!)
Based a real story a Russian man ;

A Russian young man looking for his love, come to Berlin. He finds her, but love is not there.  Money and success is far away. All the dreams are chatered, but something is coming…

 The Russia literature masterpiece ‘Master and Margareter’ meet  Shoko Ito’s Super Surrealism. Stay tuned!
事実を元にした物語。
あるロシア人の青年が恋人を追ってベルリンにやって来る。
彼は恋人を見つけるが愛はそこにはない。金と成功も遠くに。すべての夢は砕け散るかのように見えた、しかし何かが やって来る、、、
ロシア文学の傑作 『 マスターと マルガレーター』と伊藤しょうこのスーパー シュールレアリズムをが出会う。乞うご期待!
Veröffentlicht unter Programm | Kommentare deaktiviert

Mittwoch der 12. März 2014 // 20:00 Uhr // Tomohito Saito – Buto Dance

Event on FB: https://www.facebook.com/events/361382867333728/?fref=ts

 

 

Veröffentlicht unter Programm | Kommentare deaktiviert

5. März 2014 // 20 Uhr // GEIST & GESPENSTER

 

Veröffentlicht unter Programm | Kommentare deaktiviert

Donnerstag, 06. Februar 2014, 19.30 und Freitag, 07. Februar 2014, 19.30 Uhr, MACHT OHNE BUeHNE

MACHT OHNE BUeHNE
[re:lies]
In Gedenken an Sławomir Mrożek/Szenische Lesung: “Die zwei Frühlinge des Sławomir Mrożek”

“Die zwei Frühlinge des Slawomir Mrozek” ist eine szenische Lesung, die Einblicke ins Leben, vor allem aber in das satirische Schaffen des polnischen Meisters des Absurden gibt.

Mit Gabriele Groll und Falk Schuster und in Kooperation mit dem Club der polnischen Versager sowie buch|bund – deutsch|polnische buchhandlung

Zusatzinfos: www.machtohnebuehne.de

MOB

MOB

Veröffentlicht unter Programm | Kommentare deaktiviert

Sonntag, 02. Februar 2014, Fernsehshow live: B-mix, 20:00 Uhr

B-Mix ist die multikulturelle TV-Show in und über Berlin. Nah, direkt, crossmedial, spannend und wach – live oder auf ALEX-TV!

B-mix sagt „Wenn der Tatort wieder scheiße ist: Auf in den Club der polnischen Versager! An jedem letzten Sonntag im Monat, um 20 Uhr, lädt B-Mix Gäste ein zu Talk und Musik. Die Plätze für diese Wahnsinns-Show sind begrenzt und heiß begehrt.“ und der CPV stimmt dem zu!

B-MIX

B-MIX

Veröffentlicht unter Programm | Kommentare deaktiviert

Samstag, 01. Februar 2014, Italienischer Klubabend „Lorenzo Aperitivo“, 20.00 Uhr

mehr Infos bald… :)

Veröffentlicht unter Programm | Kommentare deaktiviert

Freitag, 31. Januar 2014, Ausstellungseröffnung: „Maryja.pl“, 20.00Uhr

Ausstellungseröffnung: „Maryja,pl“ – Polen zwischen Papst und Pumps
Fotografien von K.T. Blumberg