Die Hoffnung

Die Wintermonate sind vorbei. Die Stimmung im CPV etwas besser. Es ändret aber nichts an der Tatsache, dass der Club in seiner Existenz akut bedroht ist. Aus dem Topf der Soforthilfe X konnten wir kein Geld bekommen. Nun setzten wir alle Hoffnungen in einen Antrag bei der Senatsverwaltunf für Kultur. Drückt uns die Damen, dass es diesmal klappt. Die Kassen und Taschen sind leer. An dieser Stelle ein Dank an unseren Vermieter, Goldener Acker, für die Möglichkeit der Stundung. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben – wie ein altes deutsch-polnisches Sprichwort sagt.

Derweil üben wir uns in Geduld, Geduld und Geduld. Doch leise schmieden wir große Pläne. Immerhin werden wir dieses Jahr unser 20. Jubiläum feiern. Und dieses Ereignis wollen wir vor Ort im Club der Polnischen Versager und natürlich mit Euch allen erleben. In diesem Sinne! Bis bald.

Euer CPV-Team