28.02.18 um 19:00 Uhr, 25. #pubnpub Berlin – Tijen Onaran über (digitale) Netzwerke

Tijen Onaran geht es um Menschen und kaum jemand weiß sie so gut und erfolgreich zu verbinden und zu fördern wie sie. Tijen ist nicht nur Gründerin mit startup affairs und Kolumnistin u.a. für WirtschaftWoche Gründer, LEAD, BILANZ und futurezone.de, sondern hat auch zahlreiche Netzwerke und Initiativen gestartet, mit denen sie anderen hilft erfolgreich zu sein. Angefangen vor Jahren in der aktiven Politik über unterschiedliche Referate im Bundespräsidialamt und dem Händlerbund bis hin zu den Global Digital Women (GDW), wo sie seit 2018 ihr Engagement bündelt. Die GDW sind ein internationales Netzwerk von Gestalterinnen der Digitalbranche. Ziel ist die Vernetzung, Sichtbarkeit und Stärkung von inspirierenden digitalen Köpfen aus Unternehmen, Politik, Verbänden und anderen Organisationen. Beim #pubnpub gibt Tijen Onaran ganz konkrete Tipps, wie man solche Initiativen starten und wie man Menschen damit zusammenbringen kann. Nicht als Selbstzweck, sondern um ganz konkrete Veränderungen zu bewirken. Wir freuen uns auf sie und auf die Diskussion dazu. Alle Interessierten sind eingeladen und Fragen sehr willkommen! Eintritt frei – um kostenlose Anmeldung wird gebeten (http://bit.ly/2EqicwD).

TIJEN IM NETZ:

https://www.facebook.com/TijenOnaran
https://twitter.com/tijenonaran
https://www.xing.com/profile/Tijen_Onaran
https://www.linkedin.com/in/tijen-onaran-210ba0104/

#PUBNPUB

Pub’n’Pub (#pubnpub | pubnpub.com) ist die 2011 von Leander Wattig gestartete Meetup-Reihe fürs Publishing. Wir treffen uns im Pub und reden übers Publishing, Gott und die Welt. Unser Ziel ist es, die Leute vor Ort noch stärker zu vernetzen.

#ABLAUF

★ Start ist 19 Uhr
★ zu Beginn kurze Vorstellungsrunde aller Teilnehmer
★ dann Impulsvortrag – ca. 30 Minuten
★ anschließend Diskussion – ca. 30 Minuten
★ danach feuchtfröhlicher Austausch in offener Runde – open end

#KULTUR

★ Ziel: (besseres) Kennenlernen im entspannten Rahmen
★ #pubnpub ist eine Gemeinschaftsaktion
★ #pubnpub ist zwanglos und gesellig; jeder zahlt für sich selbst
★ getrunken werden kann von Anfang an und parallel zum Ablauf

Dieser Beitrag wurde unter Programm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.