Workshop // Sa. 18.04.15 // 12:00 – 16:00

Thema: Interkulturelle Sensibilisierung für die Beratungsarbeit

Durchführung: Annett Alvarez

Zielgruppe: Mitarbeiter aus Sozialen Dienstleistungseinrichtungen, Kinder- und Jugendhilfe, Psychiatrische Einrichtungen, Einzelfall- helferInnen, Therapeuten, Psychologen
nur mit Anmeldung per Email an: pl.versager@gmail.com

Beschreibung: Um Kunden und Klienten professionell beraten und sie nachhaltig bei der Klärung, Bewältigung und Entwicklung von Lö- sungen unterstützen zu können, müssen sich Menschen, die mit Pu- blikum arbeiten und beratend tätig sind, den gesellschaftlichen Veränderungen stellen. In unserer Arbeit sind wir zunehmend mit der Mehrdimensionalität von Identitäten, Zugehörigkeiten und Le- benswelten konfrontiert. Interkulturelle Kompetenzen sind daher für alle Mitarbeiter_innen und Berater_innen gefragt.

In modernen Gesellschaften ist jede Beratung letztendlich eine inter- kulturelle Begegnung: unabhängig davon, ob die kulturelle Über- schneidung zum Thema gemacht wird oder nicht. In diesem Workshop wird interkulturelle Kompetenz auf einer allgemeinen Ebene reflektiert, theoretische Inputs gegeben und Grundlagen der interkulturellen Kommunikation vermittelt. An praktischen Beispie- len, die die Teilnehmenden in den Workshop einbringen können, wer- den mögliche Ansätze der interkulturellen Beratung reflektiert und so das eigene Handwerkszeug erweitert. Es gibt auch die Möglichkei- ten, eigene Fallbeispiele durch kollegiale Beratung zu bearbeiten.

workshop 5