Do., 19.04.2018 um 19.30 Uhr, SALON TOTAL Thema des Abends: Wie definieren wir das Soziale im 21. Jahrhundert? Kommunikation und Privatsphäre in sozialen Medien- und Gemeinschaften.

„Letzten Ende kommt es nur auf den Wahrheitsgehalt der Lüge an.“_Thomas Bernhard

Veranstaltung, Konzept, Gestaltung, Moderation: Milena Kopper und Marc Brinkmeier Bild copyright: MAK

Der Salon wirft verschiedene Sichtweisen auf kulturelle und gesellschaftliche Entwicklungen. Das Thema des Abends „Kommunikation im 21. Jahrhundert“ wird von Künstlern und Gästen aller Art aus kreativen und intellektuellen Blickwinkeln betrachtet. Ob Perfomance Art, Musik, Videoinstallation oder weiteres. Die Mitte des Abends bildet das Gespräch.

Der Salon zielt auf ein konstruktives Verhältnis zwischen Kritik, Wunschvorstellung, Sozialisation, Politik, Anwendung und Abwendung von Klischee, Kultur, Kunst, Kreativität, Ästhetik und Neugier auf aktuelle Entwicklungen.

Dieser Beitrag wurde unter Programm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.