Sa. 05.05.18 um 20:00 Uhr, Historischer Vortrag mit Prof. Dr. W. Borodziej und SatireShow Gusowski&Mordel

Der polnische Realsozialismus, oder wie die Polen sagen „Pe-eR-eL“, hatte durchaus eine polnische Note, ja einen polnischen Stil, aber auch einen polnischen Nachgeschmack.

Er unterschied sich in vielen Bereichen von der DDR. Manchmal war er kaum zu sehen, manchmal war er absurd, manchmal lächerlich, manchmal gefährlich. Doch ganz sicher war nicht krisenfest und damit war sein Ende früher oder später gewiß. Wie es dazu kam, dass er blühen konnte, und wieso er so häßlich verblühte, erklären wir an diesem Abend.

Kurzweilig in einem kurzen Vortrag und humorvoll in einer Satireshow im Anschluß.

 

Dieser Beitrag wurde unter Programm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.