80 Tage

Dreharbeiten / Baustelle von "Fernreise zu Hause / Foto: Kornel Miglus
Dreharbeiten / Baustelle von „Fernreise zu Hause / Foto: Kornel Miglus

In 80 Tagen um die Welt, ohne Berlin zu verlassen? Das geht! Adam Gusowski und Piotr Mordel tauchen in die verschiedenen Ghettos des multikulturellen Lebens in Berlin, um zu erfahren, ob es Multikulti gibt, und wenn ja, was das eigentlich ist. Dabei kristaliesiert sich eine teuflische Idee, die scheinbar alle Beteiligten (Migranten, Politiker, Unternehmer, Sozialarbeiter, Priester, Deutsche) glücklich macht: „Fernreise zu Hause“. Für „FzH“ wird ein neues Migrantendorf vor den Toren Berlins gebaut, für alle Migranten und nach ihren Bedürfnissen. Regie: Kornel Miglus, Produzent: Vacant-Production.

Trailer

Deutsche Version

Polska wersja