Spenden

Liebe Unterstützer, Liebe Freunde des Clubs der Polnischen Versager,

der Club finanziert sich von Anfang an (also seit 2001) allein und bekommt keine regelmäßige oder institutionelle Förderung. Die Ausgaben wie Miete, Strom, Internet, Wasser, Klopapier, Geschirr, GEMA, Renovierungen, technische Ausstattungen, Räumlichkeiten, Verfügbarkeit, Hosting, Verwaltungsausgaben… und viel, viel mehr finanzieren wir durch unsere Mitgliedsbeiträgen und Eure Spenden. 

Nur so kann der CPV unabhängig bleiben! 

Diese Info richtet sich an alle, für die der CPV wichtig ist. Alle anderen können weiterhin ins Bergehein oder Friedrichstadtpapalst gehen.

Selbstverständlich stellen wir Spendenquittungen für das Finanzamt aus. Hierfür brauchen wir eine kurze Mail an club@polnischeversager.de (mit den Angaben: Spendenquittung per Post oder zur Hand; Name, Vorname, Adresse).

Spenden auch direkt im Club möglich. Sonst über unsere Bankverbindung:

  • Bankinstitut: Deutsche Kreditbank DKB
  • IBAN: DE53 1203 0000 1020 1147 14
  • BIC: BYLADEM1001
  • Verwendungszweck: Spende

Häufig gestellte Frage: warum hat der CPV kein PayPal, keine Spendenaktion bei betterplace.org oder Crowdfunding? Antwort: Weil alle diese Plattformen und Services zusätzlich Geld kosten und rechnen Euch die Gebühren ab.

Euer CPV-Team / gez. Adam Gusowski & Piotr Mordel