Donnerstag, 06. Februar 2014, 19.30 und Freitag, 07. Februar 2014, 19.30 Uhr, MACHT OHNE BUeHNE

MACHT OHNE BUeHNE
[re:lies] In Gedenken an Sławomir Mrożek/Szenische Lesung: „Die zwei Frühlinge des Sławomir Mrożek“

„Die zwei Frühlinge des Slawomir Mrozek“ ist eine szenische Lesung, die Einblicke ins Leben, vor allem aber in das satirische Schaffen des polnischen Meisters des Absurden gibt.

Mit Gabriele Groll und Falk Schuster und in Kooperation mit dem Club der polnischen Versager sowie buch|bund – deutsch|polnische buchhandlung

Zusatzinfos: www.machtohnebuehne.de

MOB

MOB

Dieser Beitrag wurde unter Programm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.