April 2007

Dienstag, 03.04.2007, 21.00

Lesung: „Mrozek fast live“ – der Club der Polnischen Versager liest mal wieder Werke von Slawomir Mrozek und Sie lesen mit. In deutscher Sprache (vorwiegend).

Mittwoch, 04.04.2007, 21.00

Film: „polski film“

Polnisches Kino von klassisch bis neu, von genial bis grauenvoll, immer im Original, immer mit deutschen oder englischen Untertiteln, immer mittwochs, immer 21.00, immer „pay after“ (ca. 1,- Euro).

Donnerstag, 05.04.2007, 21.00

„Das Wohnzimmer der Polnischen Versager“ – Film/Lesung/DJs/Radio ohne Sender

Freitag, 06.04.2007, 21.00

Konzert: „Das Rote Gras“ – Komponierte & Improvisierte Musik

Adeline Salles / Flöte

Daniel Glatzel / Tenorsax, B-Klarinette, Bassklarinette

Mathias Götz / Posaune, Stimme

Sophie Bernado / Fagott

Aggeliki Koufou / Akkordeon

Karsten Hochapfel / Gitarre, Cello

Benjamin Schäfer / Bass

Gabriel Hahn / Schlagzeug

Musik, Fotos und Infos auch zu der neu erschienen CD der Band unter www.dasrotegras.com

Samstag, 07.04.2007, 21.00

Versager-Wohnzimmer mit der nächsten Ausgabe der unverwechselbaren

„Adam Gusowski und Piotr Mordel – Leutnant Show“

Diesmal: „Deutsch-polnische Beziehungen im historisch-satirischen Kontext“

Vorverkauf ab 01.04.2007 im Club der Polnischen Versager

Eine Produktion des Bundes der Polnischen Versager in Berlin gefördert von niemand

————————————————–

Dienstag, 10.04.2007, 21.00

Lesung: „Mrozek fast live“ – der Club der Polnischen Versager liest mal wieder Werke von Slawomir Mrozek und Sie lesen mit. In deutscher Sprache (vorwiegend).

Mittwoch, 11.04.2007, 21.00

Film: „polski film“ – Polnisches Kino von klassisch bis neu, von genial bis grauenvoll, immer im Original, immer mit deutschen oder englischen Untertiteln, immer mittwochs, immer 21.00, immer „pay after“ (ca. 1,- Euro).

Donnerstag, 12.04.2007, 21.00

Konzert: „Me Myself and I“ – human beatbox aus Breslau

Magdalena Pasierska – voice

Zgas – beatbox

Michael Majeran – voice

Musik, Fotos und Infos unter: www.memyselfandi.pl

Freitag, 13.04.2007, 21.00

Konzert:  „Yellon’s Phat Haus“ – Jazz mit

Josh Yellon saxophone,

Kristian Kowatsch piano/fender rhodes,

Daniel Schroeteler drums.

www.myspace.com/1yellon

Samstag, 14.04.2007, 21.00

Versager-Wohnzimmer mit der nächsten Ausgabe der unverwechselbaren

„Adam Gusowski und Piotr Mordel – Leutnant Show“

Eine Produktion des Bundes der Polnischen Versager in Berlin gefördert von niemand

———————————————————

Dienstag, 17.04.2007, 21.00

Lesung: „Mrozek fast live“ – der Club der Polnischen Versager liest mal wieder Werke von Slawomir Mrozek und Sie lesen mit. In deutscher Sprache (vorwiegend).

Mittwoch, 18.04.2007, 21.00

Film: „polski film“

Polnisches Kino von klassisch bis neu, von genial bis grauenvoll, immer im Original, immer mit deutschen oder englischen Untertiteln, immer mittwochs, immer 21.00, immer „pay after“ (ca. 1,- Euro).

Diesmal: „OFFpolska“- das neueste, unabhängige Kino Polens.

Eine Zusammenarbeit mit Polnischen Institut in Berlin (www.polnischekultur.de)

Donnerstag, 19.04.2007, 21.00

Film: „eesti film“ – Estnischer Filmabend mit estnischen Filmen aus Estland

Freitag, 20.04.2007, 21.00

Konzert: FS-3 – Florian-Segelke-Trio – Florian Segelke (g), Gary Hoppengardner (b), Ketan Batti (dr)

Segelke begann in Hamburg mit Funk- und Rock-Musik. Dann zog es ihn mit Jazz nach Leipzig und Berlin. Das Trio wurde Preisträger beim Möbus-Jazz-Award und überzeugt durch freie Soli, harte Beats, Gitarren-Loops und schwebende Klangteppi-che. Segelke, Hoppengardner und Batti stehen in dichtem Tri-Alog. Jung, fetzig, spannnungsgeladen!

Samstag, 21.04.2007, 21.00

Versager-Wohnzimmer mit der nächsten Ausgabe der unverwechselbaren

„Adam Gusowski und Piotr Mordel – Leutnant Show“

Eine Produktion des Bundes der Polnischen Versager in Berlin gefördert von niemand


Dienstag, 24.04.2007, 21.00

Lesung: „Mrozek fast live“ – der Club der Polnischen Versager liest mal wieder Werke von Slawomir Mrozek und Sie lesen mit. In deutscher Sprache (vorwiegend).

Mittwoch, 25.04.2007, 21.00

Film: „polski film“

Polnisches Kino von klassisch bis neu, von genial bis grauenvoll, immer im Original, immer mit deutschen oder englischen Untertiteln, immer mittwochs, immer 21.00, immer „pay after“ (ca. 1,- Euro).  

Donnerstag, 26.04.2007, 21.00 

Konzert: Barocke Musik mit Laute und Stimme – Live

Freitag, 27.04.2007, 21.00

Konzert: „Joanna Charchan Trio“

Joanna sax

Sabine db

Filip dr

Samstag, 28.04.2007, 21.00

Versager-Wohnzimmer mit der nächsten Ausgabe der unverwechselbaren

„Adam Gusowski und Piotr Mordel – Leutnant Show“

Eine Produktion des Bundes der Polnischen Versager in Berlin gefördert von niemand

Dieser Beitrag wurde unter Programm Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.