Juli 2005

Freitag, 01.07.2005

Filmpremiere von Alexander Palucki

Samstag, 02.07.2005

Butoh: Improvisation mit Butoh Tanz & Musik „AMMO-NITE GIG Vol.9“ -Evoking dream under Foot-

Performance: mit Sten Rudstrom, Shinichi Momo Koga, Yuko Kaseki (infos auch unter www.cokaseki.com)

Montag, 04.07.2005

Vereinssitzung, Anfragentag (20.00 bis 22.00)

Dienstag, 05.07.2005

Kurzfilme, Elektronische Musik, Teo Solnik ???????????????????????

Mittwoch, 06.07.2005

Film: „polski film“

Polnisches Kino von klassisch bis neu, von genial bis grauenvoll, immer im Original, immer mit deutschen oder englischen Untertiteln, immer mittwochs, immer 21.00, immer „pay after“ (ca. 1,- Euro).

Donnerstag, 07.07.2005

Konzert: flourish matter (international)

Irina Schostakowa – Gesang, Kontrabass, Zither, Hackbrett, Casio, Elektrogeräte; Rosa Namthrow – Gesang, Elektrogitarre, Casio, Klarinette; Norma Mack – Ausstattung

Der Frühling kommt! Wer jetzt noch frierend hinterm Ofen sitzt, darf sich freuen, denn die beiden Laborantinnen Irina Schostakowa und Rosa Namthrow veranstalten eine Blütenschlacht – und: es geht um Leidenschaft, erste Knospen, Liebe zur Heimat, zum Tier und zum Schnaps.

Freitag, 08.07.2005

Konzert: flourish matter (international)

Irina Schostakowa – Gesang, Kontrabass, Zither, Hackbrett, Casio, Elektrogeräte; Rosa Namthrow – Gesang, Elektrogitarre, Casio, Klarinette; Norma Mack – Ausstattung

Der Frühling kommt! Wer jetzt noch frierend hinterm Ofen sitzt, darf sich freuen, denn die beiden Laborantinnen Irina Schostakowa und Rosa Namthrow veranstalten eine Blütenschlacht – und: es geht um Leidenschaft, erste Knospen, Liebe zur Heimat, zum Tier und zum Schnaps.

Samstag, 09.07.2005

Konzert: flourish matter (international)

Irina Schostakowa – Gesang, Kontrabass, Zither, Hackbrett, Casio, Elektrogeräte; Rosa Namthrow – Gesang, Elektrogitarre, Casio, Klarinette; Norma Mack – Ausstattung

Der Frühling kommt! Wer jetzt noch frierend hinterm Ofen sitzt, darf sich freuen, denn die beiden Laborantinnen Irina Schostakowa und Rosa Namthrow veranstalten eine Blütenschlacht – und: es geht um Leidenschaft, erste Knospen, Liebe zur Heimat, zum Tier und zum Schnaps.

Montag, 11.07.2005

Vereinssitzung, Anfragentag (20.00 bis 22.00)

Dienstag, 12.07.2005

Klubabend mit Gaulojzes Golana

Mittwoch, 13.07.2005

Film: „polski film“

Polnisches Kino von klassisch bis neu, von genial bis grauenvoll, immer im Original, immer mit deutschen oder englischen Untertiteln, immer mittwochs, immer 21.00, immer „pay after“ (ca. 1,- Euro).

Donnerstag, 14.07.2005

Der letzte Tag der Ausstellung und der Buchpräsentation von Piotr Mordel

Freitag, 15.07.2005

Klubabend mit DJ Manio

Samstag, 16.07.2005

Konzert: Improvisierte Musik mit Joanna Charchan – sax und Frank Paul Schubert – sax

Montag, 18.07.2005

Vereinssitzung, Anfragentag (20.00 bis 22.00)

Dienstag, 19.07.2005

Klubabend mit Lopez Mausere

Mittwoch, 20.07.2005

Film: „polski film“

Polnisches Kino von klassisch bis neu, von genial bis grauenvoll, immer im Original, immer mit deutschen oder englischen Untertiteln, immer mittwochs, immer 21.00, immer „pay after“ (ca. 1,- Euro).

Donnerstag, 21.07.2005

Ausstellungseröffnung „mixxed pixxels“ – Anna Panek

Freitag, 22.07.2005

Lesung: „Paris ficken und gehen“ von Andre Amatev in deutscher, polnischer und russischer Sprache, anschl. DJ Nordpolzigeuner

Samstag, 23.07.2005

Klubabend mit DJ Manio

Montag, 25.07.2005

Vereinssitzung, Anfragentag (20.00 bis 22.00)

Dienstag, 26.07.2005

Klubabend mit Gaulojzes Golana

Mittwoch, 27.07.2005

Film: „polski film“

Polnisches Kino von klassisch bis neu, von genial bis grauenvoll, immer im Original, immer mit deutschen oder englischen Untertiteln, immer mittwochs, immer 21.00, immer „pay after“ (ca. 1,- Euro).

Donnerstag, 28.07.2005

Film: „Ne Tarmazi“ („…über weissrusische Studenten in Jugendbewegungen… sagt Wolfgang Stuppert)

Freitag, 29.07.2005

Trash-Comedy: „Gesabbelte Werse“ von und mit Burkhard Bering

Samstag, 30.07.2005

Klubabend mit Joanna Bednarska, Piotr Mordel und DJ Manio

Dieser Beitrag wurde unter Programm Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.